Jacquard- und Missy-Liebe vereint

Laut den Statistiken meines Blogs ist die häufigste Sucheingabe um mich zu finden >>Missy<<. Auf dem Lillestoff Festival 2015 und 2016 trug ich jeweils eine (ich muss euch die von diesem Jahr unbedingt noch zeigen) und ich glaube, dieser Schnitt ist auch der von mir meistgenähte. Einige Mädels auf dem Festival sagten mir auch, dass dieses Schnittmuster quasi wie für mich gemacht ist. Dabei hatte ich ihn damals gar nicht mal probegenäht.

 

Inzwischen bin ich allerdings in der Stammgruppe der bezaubernden Kristina von Melian's kreativem Stoffchaos und habe die Erweiterung der >>Missy<< mitgetestet.

Vielleicht habt ihr es schon entdeckt, denn der Hoodie wurde um eine wundervolle neue Kapuzenvariante ergänzt. Sie überlappt sich vorn wie beim >>Mini Melian<<, einem ebenfalls wundervollen Schnitt von Kristina, und passt ohne Änderung des Grundschnittes an den Halsausschnitt. ♥

 

Der Schnitt hat mir vorher schon sehr gefallen, aber von dieser Kapuze bin ich ab-so-lut begeistert! Sie gefällt mir sogar noch viel mehr als das Original und ich habe während der Probenähzeit gleich zwei Beispiele genäht.

 

Hier seht ihr eigentlich schon mein zweites Ergebnis, aber ich wollte es euch unbedingt zuerst zeigen, denn ich bin so verliebt in dieses Kleid.

Ich hatte neulich bei Lillestoff diesen wunderschönen Jacquard-Sweat >>Raute petrol<< in Bio-Qualität entdeckt und war schockverliebt. Ich MUSSTE ihn für meine >>Missy<< haben und ich wollte unbedingt den Schnitt zu einem fließenden Kleid abändern.

 

Also bin ich sofort losgefahren und habe mir gute zwei Meter von diesem Traumstoff samt passendem Bündchen und etwas unifarbenem Jacquard in petrol geholt und mich ans Basteln des Kleides gemacht.

Im Grunde habe ich den Schnitt lediglich nach unten hin zu einem halben Tellerrock auslaufen lassen und den Saum mit einer doppelten Fake-Paspel abgeschlossen. Ich liebe diesen Kontrast der Farben sehr, daher habe ich es bei den Ärmeln ebenso gehalten und auch in den Kapuzennähten eine schmale Paspel eingenäht 

 

Ich weiß, ich wiederhole mich, aber ich liebe liebe liebe dieses Kleid und ich bin so begeistert von der neuen Kapuzenerweiterung. Da folgen garantiert noch viel mehr Hoodies. 😁

 

Ach ja, eine Sweatjacken-Variante folgt ja bald auch noch. ☺

**Beitrag enthält Werbung**

 

verwendetes Schnittmuster:

>>Missy<< von Melian's kreatives Stoffchaos mit neuer Kapuze und verlängert zum Kleid

 

verwendete Stoffe:

Jacquard-Sweat >>Raute petrol<< sowie senfgelbes Bündchen und petrolfarbener Jacquard über Lillestoff

 

verlinkt bei:

ich näh' bio, rums #47/2016, selbermachen macht glücklich und seasonal sewing

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Nria (Donnerstag, 24 November 2016 08:34)

    Kein Wunder, dass du das Kleid liebst, das ist ja wirklich fantastisch! Ein wundervoller Stoff und ich finde die Kombination mit senfgelben Akzenten super. Kapuzen mag ich persönlich nicht so, aber das ist ja Geschmackssache.
    Ich glaub, ich muss mir unbedingt auch ein Lieblingskleid aus diesem Stoff nähen :D

  • #2

    chrissibag (Donnerstag, 24 November 2016 21:08)

    Wow! Also ich muss sagen schöne Frau und schönes Kleid! Du siehst soooooo toll aus! Wahnsinn!!! Tolle Bilder!

    Liebe Grüße
    Christiane

  • #3

    Anja (Freitag, 25 November 2016 18:41)

    Wow - das Kleid steht Dir supergut!!
    Die Stoffkombination sieht spitze aus.
    Das würde ich auch sofort so anziehen :-)

  • #4

    Stef (Montag, 28 November 2016 10:04)

    Was für ein Kleid!!! Da weiß ich gar nicht, wofür ich mehr schwärmen kann, für den Schnitt oder die Stoffwahl oder aber beides zusammen?! Ich bin wie Du ganz hingerissen! Und auch für mich bist Du DAS Missy-Vorzeige-Model ;o)
    Viel Spaß mit Deinem tollen Kleid,
    liebe Grüße, Stef

  • #5

    Andrea (Sonntag, 01 Oktober 2017 19:00)

    Hallo,
    Was für ein tolles Kleid. Wann gibt es denn das Schnuttmuster dazu? Da ich noch eher neu beim nähen bin, bin ich noch nicht so Firma im abändern oder erweitern von schnitten. Gibt es deins irgendwo zu erwerben?

  • #6

    Lynaed (Montag, 02 Oktober 2017 12:13)

    Hallo Andrea,

    ein Schnittmuster dazu wird es sicher nicht geben, da es sich nicht um meinen Schnitt handelt. Ich habe unter meinen Tutorials eine Beschreibung, wie man den Pullover >>Missy<< entsprechend abändern kann.

    Liebe Grüße